Kim wurde 1986 in Aachen geboren und studierte in Paris Schauspiel und Theater an den Schulen École international de théâtre Jacques Lecoq sowie Atelier premier acte.
Kim hat bereits parallel zu ihrem Studium angefangen, Theaterstücke aus dem Französischen oder Englischen ins Deutsche zu übersetzen.


Im Laufe der Jahre hat Kim um die 50 Komödien, Dramen sowie Schauspiele ins Deutsche übersetzt, u.a. von Eric Assous, Joshua Sobol, Alexis Michalik, Andrea Bescond, Salomé Lelouch, Edna Mazya, Xavier Daugreilh, Pierre Sauvil, Becky Mode, Hindi Brooks, Sam Bobrick, Michael Mc Keever.


Alle aktuellen Übersetzungen von Kim bei Litag, München


Auswahl

Assous, Eric

Die Neue (La nouvelle)

Der rechte Auserwählte (L'heureux élu)

Ein Satz zuviel (Inavouable)

Der rechte Auserwählte (L’heureux elu)

Rachelüstern (Represailles)

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (On ne se mentira jamais)

Auf dünnem Eis (Couple en danger)

Unsere Frauen (Nos femmes)

Die Frau aus dem Michelangelo (La femme du Michel Ange)

Glück (Le bonheur) 

Paarungen (Les conjoints)

Ein Mann fürs Grobe/Der Putzteufel (Le Technicien)

Illusionen einer Ehe (L’Illusion conjugale)

Das Familiengeheimnis (Secret de famille)

Bescond, Andrea

Kitzeleien - Der Tanz der Wut (Les chatouilles) Termine

Bye Bye Life (Déglutis ca ira mieux) 

Foenkinos, David

10 Jahre später (10 ans après)

Und der Vater, der bist du! (Le plus beau jour)

Lelouch, Salomé

Das sagt man nicht (Fallait pas le dire)

Mazya, Edna

Nicht ohne meine Familie (The nouveau criminals)

Michalik, Alexis

Vorhang auf für Cyrano* (Edmond)

Intra Muros (Intra Muros) Termine

Der Kreislauf der Illusionisten (Le cercle des illusionistes)

Patron, Emmanuel & Armelle

Die lieben Eltern (Chers parents)

Sobol, Joshua

Blutgeld - Adenauers Weg (Bloody Money)

Petitgirard, Tristan

Sternstunden (Les plan comète)

Trennung frei Haus (Rupture à domicile)

*Für Vorhang auf für Cyrano hat Kim auch sämtliche darin enthaltenen Szenen, Verse und Passagen aus Cyrano de Bergerac neu übersetzt und gedichtet.



Außerdem überarbeitet Kim auf Anfrage auch Theaterfassungen (z.B. Viel Lärm um nichts, Regie: François Camus) und textet oder übersetzt auch Liedtexte (u.a. für Die lustige Witwe, Regie: Manfred Langner, Viel Lärm um nichts, Regie: François Camus).




Foto © Koszki

E-Mail
Instagram